Corona Informationen

Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen

Bei der Veranstaltung wird die 2G-Regel (Geimpft-Genesen) vorausgesetzt. Beim Betreten der Veranstaltungsstätte wird die Einhaltung dieser Regel kontrolliert. Bitte den Impfnachweis vorzeigen. Die Teilnehmer und Betreuer erhalten ein Veranstaltungsband, dass am Arm sichtbar zutragen ist. Das Stadiongelände darf nur über den Zugang an der Multifunktionshalle 80 betreten werden. Alle anderen Zugänge zum Stadiongelände sind gesperrt. Zuschauer sind auf dem Stadiongelände nicht erlaubt.

Auf dem gesamten Stadiongelände ist überall wo ein Sicherheitsabstand von 1,5m nicht eingehalten werden kann, ein Mund-Nasen-Schutz zutragen Der Mund-Nasen-Schutz ist auch am Start der einzelnen Läufe zutragen. Er darf nur wenige Minuten vor dem Beginn des Laufes abgelegt werden und ist während des gesamten Laufes mitzuführen. Nach dem Zieleinlauf muss der Mund-Nasen-Schutz wieder angelegt werden. Er darf nur zum Trinken nach dem Lauf entfernt werden.

Alle Teilnehmer werden gebeten, möglichst schnell, das Stadiongelände über den Ausgang an der Multifunktionshalle 80 zu verlassen.

Es stehen keine Umkleidekabinen und Duschen zur Verfügung. Toiletten dürfen nur mit einem Mund-Nasen-Schutz betreten werden.

Es finden keine Siegerehrungen statt. Die 3 Erstplatzierten weiblichen und männlichen Teilnehmer in jedem der drei Läufe können Ihren Preis am Wettkampfbüro abholen. Die Preise in den Wertungsklassen werden zugesandt.

Es findet kein Verkauf von Essen und Trinken statt.